alphaTrio

Das alphaTrio beruht auf äußerst erfolgreichen Talk-Konzepten in den Finanzmedien. Aber die Unterschiede sind gravierend. Wir sind anders: Informierter, fokussierter und animierter.

Ob wir besser sind, das werden Sie entscheiden.

Viermal im Jahr werden hochgradig relevante Themen von drei anerkannten Experten diskutiert. Die ständigen Teilnehmer sind Dr. Markus Elsässer, angesehener Value Investor, und Dr. h.c. Florian Homm, Investmentlegende und Spiegel Bestseller-Autor. Das Trio wird jedes Mal durch einen Stargast vervollständigt.

Der jeweilige Gast verfügt über fundiertes Fachwissen und muss definitiv konfliktfähig sein. Differenzen sind erwünscht. Beim alphaTrio geht es nicht darum, einen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen. Die Teilnehmer sollen relevantes Wissen unterhaltsam vermittelt bekommen, das ihnen helfen soll, selber Alpha zu generieren.

Das Debüt des alphaTrio fand auf der World of Value Konferenz am 26.10.2019 in Frankfurt statt. Der renommierte Risiko- und Banking-Experte sowie Bestseller-Autor, Dr. Markus Krall, war der erste Stargast. Wer seinen Markteinschätzungen im Bestseller “Der Draghi Crash” gefolgt ist, hat sehr gut verdient - mit Longs auf Edelmetallen und Baissespekulationen auf europäische Finanztitel gleichermassen.

Die Diskussion wird von Dipl. Volkswirt Steffen Krug moderiert. Dieser hat bereits die Veranstaltungen World of Value 2018 und 2019 souverän begleitet. Unter anderem entwickelte Krug den Investmentstil des Austrian Asset Management und gründete 2009 das Institut für Austrian Asset Management (IfAAM).

Jensen’s Alpha

Kurz “Alpha” (α), ist eine Kennzahl, welche die Überrendite im Vergleich zum erwarteten Return bei Eingehung desselben Risikos gemäss CAPM (Capital Asset Pricing Model) ausgibt. Diese Outperformance kann natürlich auch negativ sein, sollte der Manager unterperformen. Es wird davon ausgegangen, dass das Portfolio ausreichend diversifiziert ist und die Returns normal verteilt sind. Auch andere bekannte Hedgefonds-Manager verwenden diese Kennzahl und benennen ihre Fonds danach (z.B. Ray Dalio’s „Pure Alpha”-Fonds).

α = Rp - Rf + β(Rm - Rf)

Rp = Portfolio Return
Rf = Risikoloser Zins
β = Beta des Portfolios
Rm = Markt Return

Wobei Beta (β) den gewichteten Mittelwert aller Betas der einzelnen Wertpapiere im Portfolio darstellt.

Dr. h.c. Florian Homm, geb. 1959 in Oberursel, ist Deutschlands bekanntester Ex-Hedgefonds-Manager. Homm arbeitete als Analyst, Nostro-Händler und Fondsmanager u.a. bei Merrill Lynch, Fidelity, Julius Bär und Tweedy Browne. Im Anschluss stieg er als Finanzunternehmer und Hedgefonds Manager zum US-Dollar-Milliardär auf. Seine positive - absolute, relative sowie testierte - Performance in den Börsencrashs 1987, 2002 sowie in den Korrekturen 1990 und 1994 ist in Europa einzigartig. Homm spricht sechs Sprachen, ist ehemaliger Botschafter und UNESCO-Delegierter, ehemals Basketball Junioren-Nationalspieler, Harvard College- und Harvard Business School-Absolvent und war zum Höhepunkt seiner Karriere auf der Liste der reichsten Deutschen des Manager Magazins.

www.florianhomm.org

Dr. Markus Elsässer, geb. 1956 in Heidelberg, wuchs als Sohn eines Botschafters in London, Hongkong und Paris auf. Nach der Banklehre und Wirtschaftsstudium an der Universität zu Köln arbeitete er anfangs in einer Wirtschaftsprüfungs-Sozietät. Seine Industriekarriere begann er als Finanzdirektor bei Dow Chemical Deutschland. Danach war er in Sydney als General Manager für Benckiser und schließlich in Singapur als Managing Director Asia-Pacific für die Storck Gruppe tätig. Seit 1998 ist er selbständiger Investor und Fondsberater sowie Gründer der ME-Fonds, die er seit mehr als 16 Jahren betreut. Er hat über 40 Jahre Börsenerfahrung und ist der Autor von „Des klugen Investors Handbuch“.

www.markuselsaesser.com

Erleben Sie das nächste alphaTrio

alphaTrio 2/20

Informationen folgen zeitnah.


18. April 2020


Die nächste Location, Nahe Frankfurt am Main, wird demnächst bekannt gegeben.

Jetzt Ticket sichern!

Der Stargast des alphaTrio 2/20

Unser Stargast am 18. April 2020 …

… wird erst zu einem späterem Zeitpunkt bekannt gegeben.

Auch am 18. April 2020 ist "das" Alphatier seines Fachgebiets dabei und wird mit seinem Beitrag wohl den einen oder anderen Konflikt provozieren.

Bei der Premiere des alphaTrio’s in Frankfurt war dies Dr. Markus Krall.
Am 18. Januar 2020 konnte Michael Mross, Betreiber von MMnews, seinen Blickwinkel auf die Börse 2020 geben.

Tickets

Weitere Informationen zu den Tickets werden am 01. Februar 2020 bekannt gegeben.

alphaTrio Rückblick

Die Premiere des alphaTrio wurde auf der World of Value Konferenz am 26. Oktober 2019 in Frankfurt am Main gefeiert. Das als Podiumsdiskussion beworbene Gespräch wurde mit fast 800 Gästen ein voller Erfolg. Florian Homm und die Doktoren Elsässer und Krall diskutierten drei Kernfragen, die zurzeit jeden Investor tangieren - und dies in naher Zukunft auch weiterhin tun werden. Wie werden persönliche Vermögen in der aktuellen Niedrigzinsphase gewinnbringend angelegt? Wie profitiert man am besten von der vorherrschenden Marktnervosität? Sind Vermögen in der Eurozone noch sicher oder sollte man sich besser umorientieren? Die Besucher machten sich zu diesen und weiteren Fragen fleissig Notizen. Auch das Feedback nach der Veranstaltung war durchwegs anerkennend. Auf Grund der äusserst positiven Resonanz des Publikums ist zu erwarten, dass das Interesse auch an der nächsten Veranstaltung ungebrochen groß sein wird.

Weitere alphaTrio Veranstaltungen*

Juli 2020

Oktober 2020 @ World of Value

* Veranstaltungstermine können noch variieren.

Partner

Kontakt

Wenn Du Fragen rund um das alphaTrio hast, kannst Du uns gerne eine E-Mail hinterlassen oder uns direkt anrufen.

alphaTrio Support:
support@alphatrio.de
+49 6192 807 8820

alphaTrio®
c/o PHANTASMA GmbH
Königsberger Straße 55
65830 Kriftel